BACK TO THE ROOTS

 



EIN SOMMERWOCHENDE UM SICH WIEDER MIT UNS SELBST UND MUTTER NATUR ZU VERBINDEN 

 

Klick HERE to read the eng­lish ver­sion

BACK TO THE ROOTS

 

Seminarhaus Galleli — 6182 Escholzmatt, Schweiz 

11. ‑13 September

Seminarkosten: 410 CHF

Kost und Logis: 200 CHF (Mehrbettzimmer) — 250 CHF (2 Personen Jurte)  

Anmeldung:  svarabeyondbreathwork@gmail.com

 

Back to the Roots, Zurück zu den Wurzeln, ist ein Workshop in der Natur für Frauen und Männer, die sich wieder mit Mutter Erde, der Weisheit des Atems verbinden und uralte traditionelle Heilmethoden erleben möchten.

In unseren Angeboten geht es darum, Gemeinschaft und kraftvolle natürliche Heilmethoden zu erleben. Wir werden tief in die Kraft des Atems und die Elemente der Natur eintauchen. Wir werden Dich in Deinen ureigenen inneren Raum führen und einladen, Deine Essenz zu entdecken, alte Muster zu heilen und Dich mit Deinen tiefsten Wünschen und klarsten Visionen zu verbinden. Unter anderem werden wir zwei tiefgehende Atemzeremonien und ein heiliges Schwitzhütten-Ritual durchführen.

Auf dieser wunderbaren Reise in Dich selbst hast Du die Möglichkeit, Dich tief mit Deinem Körper, Deinen Emotionen und Deinem inneren Kind zu verbinden. Unsere Absicht ist es, mehr Präsenz und Bewusstsein in Deinen Körper zu bringen und Dich wieder mit Deinen inneren Ressourcen zu verbinden, um mehr Leichtigkeit und Freude in Deinem täglichen Leben zu haben.

Heilen, transformieren, teilen, feiern und sich an den Fluss der Liebe und Verbindung in dir selbst, der Gemeinschaft und Mutter Erde erinnern — das wünschen wir uns alle während unserer gemeinsamen Zeit.

 

WAS WIRST DU ERLEBEN:

 

ATEMZEREMONIEN

SCHWITZHÜTTEN-RITUAL

ACHTSAMKEITSPRAXIS

NATURMEDITATIONEN

KLANGHEILUNG

CHAKRA TANZ

KAKAO-ZEREMONIE

UND VIEL RAUM UM DICH MIT ANDEREN TEILNEHMERINNEN UND TEILNEHMERN ZU VERBINDEN

ZEITPLAN

FREITAG 11. SEPTEMBER:

  • 15.00 — 18 Uhr: Anreise- Ankommen

  • 18.30 Uhr: Eröffnungskreis & Abendessen

  • 20.30 Uhr: Chakra-Tanz

 

SAMSTAG  12. SEPTEMBER:

  • 08.00 — 10.00 Uhr : Morgenspaziergang und geführte Atemmeditation

  • 10.00 — 11.00 Uhr: Frühstück

  • 11:00 — 13:30 Uhr: Inneres Kind Aktivierung

  • 14:00 — 15:00 Uhr: Mittagessen

  • 15:00 — 18:00 Uhr: Mandala Breathwork

  • 19:00 — 23:00 Uhr: Schwitzhütte

  • 23:00 Uhr: Abendsuppe

 

SONNTAG  13. SEPTEMBER:

  • 09.00 — 10.00 Uhr : No Dimension Meditation

  • 10.00 — 12.00 Uhr: Frühstück

  • 12:00 — 15:00 Uhr: Breathwork im Freien (wenn das Wetter es zulässt)

  • 15:00 — 16:00 Uhr: Mittagessen

  • 16:00 — 18:00 Uhr: Kakao Zeremonie und Abschlusskreis

 

WICHTIG ZU WISSEN:

Dieses Seminar findet in deutscher und englischer Sprache statt.

Dieses Retreat ist nicht geeignet für dich, wenn du schwanger bist oder an einer schweren Herzkrankheit, Psychose oder Epilepsie leidest. Bitte setze dich mit uns in Verbindung, falls du Fragen bezüglich der Teilnahme am Seminar und deiner gesundheitlichen Situation hast.

 

BREATHWORK:

 

Je bewusster wir atmen, umso verbundener und präsenter sind wir mit und in uns selbst. Der verbundene Atem ist ein einfaches und doch tiefgreifendes Werkzeug, das uns hilft alte Energien, Konditionierungen, negative Gedanken, Muster und Emotionen zu lösen.

Unser Atem unterstützt uns, unser Bewusstsein zu öffnen und zu erweitern. Er kann ein Tor werden zu unserer Innenwelt, um wirklich zu entdecken, wer wir mit allen Schichten unseres menschlichen Wesens sind, sowohl emotional als auch physisch und energetisch. Das Ergebnis ist immer eine Überraschung. Es kann uns zu einer reinen Präsenz führen, die uns schliesslich eine umfassendere Akzeptanz dessen schenkt, was ist.

 

DIE SCHWITZHÜTTENZEREMONIE



Die Schwitzhütte stammt ursprünglich aus der Tradition der Naturvölker und reinigt Körper, Geist und Seele. Der Raum der Schwitzhütte, wird auch die Gebärmutter der Mutter Erde genannt und dient je nach Tradition und Intention, einer Reinigung, Danksagung, Verbindung, Verabschiedung, Heilung und führt schliesslich zurück zur Erkennung der ureigenen Essenz. Wir erinnern uns der Verbundenheit und Einheit von allen und Allem. 

 

KAKAO ZEREMONIE:

Kakao ist eine Medizin aus Mesoamerika die schon vor Jahrtausenden von den Azteken in Mexico verwendet wurde.

Kakao war bei den Mayas und den Azteken heilig und die Kakaobohnen wurden als „Nahrung der Götter“ bezeichnet. Er wurde als Heilmittel und in religiösen Zeremonien eingesetzt.

Diese sanfte Medizin hat die Fähigkeit, Herzen zu öffnen und hilft uns emotionale Traumata zu heilen. Die Bitterkeit von Kakao hilft die Leber zu reinigen und Ärger loszulassen. In einer Kakao Zeremonie öffnet er uns die Türen für neue Möglichkeiten und neue Perspektiven. Mit seinen magischen Wirkstoffen hilft er uns, tiefer als sonst mit unserer Intuition und unseren Herzraum und uns offen und zart in unserem Sein zu spüren. 

 

KOST & LOGIS

 



MEHRBETTZIMMER: 200.- CHF PRO PERSON INKLUSIVE VOLL PENSION

JURTE: 250.- CHF PRO PERSON INKLUSIVE VOLL PENSION 

 

DARIN ENTHALTEN SIND UNTERKUNFT, AYURVEDISCHES ESSEN, (VOLLPENSION), DIE SCHWITZHÜTTE UND DAS GESAMTE SEMINAR

 

 

 

LERNE UNS HIER BESSER KENNEN: ​

Mela Mariposa

Mela co- founder von Svara- Beyond Breathwork, arbeitet heute als Breathworkerin und Life-Coach. In Ihrer Arbeit liegt der Fokus darin die Menschen in ihren Herz-Raum und in eine Präsenz zu begleiten wo Transformation stattfinden kann. Sie arbeitet mit Menschen die ihr Potential entfalten wollen und bereit sind in die Tiefe zu gehen sowie z.B. alte Muster auflösen wollen. Wichtig sind ihr dabei die Verbindungen der körperlichen, emotionalen und spirituellen Ebenen.

Mela bringt ein riesiges Hintergrundswissen mit. Sie arbeitete über 12 Jahre als Pflegefachfrau in Psychiatrischen Kliniken, ist ganzheitliche Ernährungsberaterin, Yogalehrerin und hat in verschiedenen Communities in Asien und Europa gelebt, sich weitergebildet und unterrichtet. Mittlerweile integriert sie schamanische Arbeit, westliche therapeutische Elemente mit denen aus dem traditionellem Yoga & Tantra.

Olivia Marié

Olivia Marié, Mitbegründerin von Svara Beyond Breathwork, ist eine begeisterte Breathworkerin und zertifizierte Atemtherapeutin. Sie hat viele Arten des Atmens erforscht und eine breite Palette von therapeutischen Methoden gelernt und viele Wege der Heilung für sich selbst erforscht; darunter BBTRS, Atemtherapie, Art of Being Teacher Training und vieles mehr.

Der Fokus ihrer Arbeit liegt daran die inneren Ressourcen in durch Präsenz und Verbindung zu aktivieren. Olivia liebt es mit Menschen zu arbeiten, die auf der Suche sind nach inneren Wachstum und Veränderung. Eine von Olivias Begeisterung ist es, Menschen zusammenzubringen, Räume der Verbindung und der Heilung zu kreieren und Teil der Veränderung für eine neue Erde zu sein. Seit 2020 ist Olivia eine der Mitorganisatorin des Pachamama-Festivals in der Schweiz und ist dankbar, ihre Gaben zu teilen, um die Samen für eine neue Welt zu pflanzen.

Melinda Nina Garcia

Melinda ist eine Visionärin. Sie baut Brücken und heilige Räume zwischen den Welten, die zur Verbindung zu sich selbst, zu anderen und zu Mutter Erde dienen. Sie arbeitete über 20 Jahre in der Unternehmungswelt und bildete sich in schamanischen Traditionen und Gebeten, vor allem im Öko-Dorf Pachamama in Costa Rica und mit vielen Ältesten in Südamerika weiter. 

Als Mondtänzerin und Trägerin der heiligen Mondpfeife engagiert sie sich seit 2019 jetzt voll und ganz für die Heilung von Mutter Erde und ihrem Volk. 

Sie ist Mitorganisatorin des Pachamamafestivals, produziert spirituelle Konzerte und Veranstaltungen, leitet die Vision, das Moondance Ritual in der Schweiz zu veranstalten, und dient Mutter Erde als erfahrene Schwitzhütten- und Zeremonieleiterin.

Olivia und Mela: wir sind die Hauptorganisatorinnen dieses Workshops und werden Dich führen und halten. Wir sind Atempraktiker und lieben es, gemeinsam Heilungs- und Zeremonieräume zu gestalten. Zu diesem Treffen haben wir eine liebe Freundin, Melinda Nina Garcia, eingeladen, Teil dieser transformierenden Kreation zu sein, um ihre Weisheit am Samstagabend mit einem Schwitzhüttenritual zu teilen.

Das Seminarhaus Galleli

Die Umgebung

Die Sauna

Der Garten

Die Jurtensauna

Die Jurte

Der Essraum

Schlafzimmer

GRATIS ATEMMEDITATION FÜR DICH

Teste gratis, was dein Atem mit dir macht. Mit meinem Newsletter erhältst du Inspiration, Fachwissen, Videobeiträge und wirst über meine neuen Angebote informiert.   

Du kannst Dich natürlich jederzeit abmelden.

Seminarhaus Galleli