WOMB TO WOMB

EIN INTIMER & GESCHÜTZTER FRAUENKREIS, UM DIE FACETTEN DEINER SEXUALITÄT LIEBEVOLL ZU ERFORSCHEN

 Dienstag 31.01.2023 von 19:00 – 21:30 Uhr  ✧ Bäumli Saal, Winterthur ✧

Hast du Lust, in das Herz deiner weiblichen Sexualität einzutauchen und tiefe, intime Momente mit anderen Frauen zu teilen?
Gibt es Themen in deiner Sexualität, die dich beschäftigen und die du offen unter Frauen teilen möchtest, um dich zu nähren, dich besser zu verstehen und dich schließlich so zu lieben, wie du bist?

Dann könnte dieser Frauenkreis genau das Richtige für dich sein. 

Es ist eine wertvolle Zeit für dich, um in deinem Körper und deinem Herzen anzukommen und dich wieder mit deiner natürlichen weiblichen Quelle und deiner Sexualität auf bewusste und verbundene Weise zu verbinden. Gemeinsam werden wir wertvolle Momente teilen, um deinen Körper, deine Gefühle und deine Seele mit viel Sanftheit und Respekt zu nähren, um alle Aspekte deiner Sexualität zu feiern und anzunehmen: die schönsten und die schwierigsten.

Dieser Frauenkreis ist dazu da, um liebevoll Licht in die dunklen und ungeliebten Teile deiner Sexualität zu bringen. Es ist eine Einladung, deine innere Welt und deine tiefsten Wünsche zu erforschen, dir zu erlauben, deinen Körper zu spüren, deine Bedürfnisse besser wahrzunehmen, eine Offenheit für eine sinnliche Welt zu entwickeln und dabei auf dich selbst zu hören und deine heiligen Grenzen zu respektieren. 

⫸ Hier gibt es keine Ziele, keine Notwendigkeit, ekstatisch oder orgasmisch zu werden. Es geht nicht darum, spezielle Techniken zu erlernen, sondern einfach nur darum, die Teile deiner Sexualität und Weiblichkeit, die so einzigartig sind, mit Liebe und Bewusstsein anzunehmen. 

⫸ Dieser Frauenkreis ist ein Ort, an dem du deine Fragen, Zweifel, Gedanken und Wünsche empfangen und teilen kannst. Ein Ort, an dem du du selbst sein kannst, wenn du es möchtest.

 

NACH DEM MOTTO, ALLES KANN, NICHTS MUSS.
Obwohl Nacktheit kein Tabu ist, wird sie an diesem Abend nicht explizit eingeladen.

 

 

Die weibliche Sexualität zeigt sich in vielen verschiedenen Facetten. Es gibt so viele Formen der Sexualität, wie es Frauen auf der Welt gibt, und doch haben die meisten Frauen aufgrund gesellschaftlicher Konditionierungen eine verzerrte Sicht auf ihre Sexualität. Unser Körper hat viel Druck, manchmal Schmerzen und Scham aufgenommen. Wenn du eine sanfte, sichere Erfahrung unter Frauen machst, wirst du klarer über deine Wünsche, deine Bedürfnisse, deine Grenzen und deine Lust. 

Es ist ein Raum, in dem wir bewusst Verbindung, Entdeckungsfreude und Verletzlichkeit einladen. Ein Ort, an dem du ganz du selbst sein kannst, dich selbst entdecken und dich in allen Aspekten deines Seins zeigen kannst.

 ORT

Bäumli Saal,  Rychenbergstrasse 179, 8400 Winterthur, Schweiz

 

 DATUM

31.01.2023 – 19:00 – 21:30 Uhr

AUSGLEICH

CHF 50.-  

*Wenn du ein kleines Einkommen hast, biete ich dir einen Rabatt an und du zahlst nur CHF 30.- Als Gegenleistung bitte ich dich, am Ende des Workshops mit mir zusammen den Raum aufzuräumen.

KONTAKT

info@dragonflybreath.com

♡ Dieser Workshop bietet dir einen lebendigen Raum, um so zu sein, wie du bist, und das, was in dir ist, im gegenwärtigen Moment anzunehmen.

 

♡ Ich ermutige dich, deine Grenzen zu setzen und vor allem das kostbare Wesen, das du bist, zu respektieren.

 

♡ Alles, was ich dir anbiete, ist eine Einladung. Die Struktur ist offen, so dass du immer entscheiden kannst, ob du eine Pause brauchst.

 

♡ Mit viel Sanftheit, Liebe, Humor und Einfühlungsvermögen begleite ich dich durch deinen einzigartigen Weg der Erforschung. 

 

♡ Diese Begleitung ist speziell für Frauen mit einem sensiblen Nervensystem gedacht. Ich führe dich so, dass du sicher bist und dich regulieren kannst.

 

♡ Ich ehre deinen eigenen Rhythmus, deine Bedürfnisse und deine Grenzen.

ÜBER MICH

Mein Name ist Olivia Marié, ich bin eine leidenschaftliche Atemtherapeutin und Seminarleiterin.
Was mich nährt und beflügelt, ist das Teilen dessen, was mich wachsen lassen hat.
Ja, das ist es, was ich mit dir teilen möchte.

Lange Zeit habe ich im Stillen unter meiner Sexualität gelitten. Sie war entweder zu schmerzhaft, zu langweilig oder manchmal sogar zu heftig. Ich dachte, ich sei nicht normal und fühlte mich einsam. Es fiel mir schwer, darüber zu sprechen, weil ich mich schämte.

Dann wachte ich eines Tages auf und fasste den festen Entschluss, mir diesen verdrängten und nicht akzeptierten Teil von mir genauer anzusehen.
Dafür habe ich viele Jahre lang unzählige Seminare besucht und eine lange persönliche Reise gemacht.

Heute begleite ich viele Menschen auf ihrem Weg zu einer bewussteren und liebevolleren Sexualität.

Während eines Seminars, das ich vor kurzem gegeben habe, wurde mir erneut bewusst, wie viele Frauen still und leise unter ihrer Sexualität leiden. Sie haben keinen Raum für den Austausch, für Verletzlichkeit und für ihre persönliche Erforschung.

Zahlreiche Frauen haben mich gebeten, einen Raum für Frauen zu eröffnen, in dem wir uns wieder miteinander verbinden, uns verletzlich und authentisch zeigen und uns gegenseitig nähren können.

Deshalb habe ich beschlossen, Frauen, die sich selbst besser kennenlernen möchten, auf ihrem Weg zu ihrer Sexualität zu begleiten, indem ich ihnen einmal im Monat einen sicheren und liebevollen Raum dafür biete. 

⟣⟐⫷ ♡ Limited space ♡ ⫸⟐⟢

Mögen wir gemeinsam unsere Flügel ausbreiten und die Kraft der Verletzlichkeit, der Liebe, der Freude und der Schwesternschaft teilen, für mehr Verbindung und innere Freiheit.

 

 

 

 

 Deine Olivia

 

BÄUMLI SAAL